BrightOwl Loader Loading

Validierungsbeauftragter - Germany  

Company managed [?] Still accepting applications

Posted on : 23 August 2017

Project Description

Unser Unternehmen

Die Entwicklung und Produktion innovativer Selbstinjektionsgeräten mit preisgekrönten Designs – dafür steht Haselmeier. Das allgemein bekannteste Beispiel für Selbstinjektionsgeräte sind wiederverwendbare Insulinpens, die vom Patienten selbst angewendet werden. Wir arbeiten in erster Linie im Auftrag von Pharma- und Biotechnologieunternehmen, um mit leicht handhabbaren und präzise dosierbaren Pens das Leben von Patienten zu verbessern. Wir decken von Entwurf über Planung bis Industrialisierung alle Schritte zur Schaffung hochwertiger Selbstinjektionssysteme ab.

Seit mehr als vier Jahrzehnten sind wir fester Bestandteil der Medtech-Branche und zeichnen uns durch unsere firmeneigenen Technologien und Designs aus. An weltweit neun Standorten beschäftigt Haselmeier rund 220 Mitarbeiter. Wir sind mit unseren Produktionsstätten und Vertriebsbüros in Europa, den Vereinigten Staaten, Indien und China vertreten. Die Haselmeier-Produkte werden in modernsten Produktionsstätten in Buchen im Odenwald (Deutschland), Dnešice (Tschechische Republik) und Bengaluru (Indien) gefertigt.

Ihr Aufgabengebiet

 
  • Entwicklung von Prozessen für die Einzelteilherstellung sowie die Montage von Baugruppen und Gesamtsystemen
  • Steuerung von externen Partnern und Zulieferern im Bereich Validierung
  • Teilnahme an FMEA Prozessen und ggf. deren Moderation
  • Qualifizierung und Validierung von implementierten Produktionsprozessen und Produkten
  • Schnittstellenfunktion zwischen Entwicklung, Produktionswerken und den umsetzenden Organisationseinheiten
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement Office zur Erstellung von Validierungsplänen für unsere Projekte
  • Weiterentwicklung zum Validierungsbeauftragten möglich

Ihre Qualifikationen

 
  • Abgeschlossene Ausbildung in einem technischen Beruf (Maschinenbau, Mechatronik, Feinwerktechnik) sowie Zusatzqualifizierung zum Techniker, alternativ technisches Studium mit hohem Praxisbezug
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im produzierenden Gewerbe, idealerweise im medizintechnischen Umfeld
  • Vertiefte Kenntnisse in den einschlägigen Normen und Regularien der Medizintechnik (DIN EN ISO 13485, MDR), gerne eine Qualifikation als Medizinprodukteberater
  • Gute Kenntnisse in der Kunststofftechnik, Metallverarbeitung, Montagetechnik, Bedruckung sowie Erfahrung in automatisierten Prozessen
  • Erfahrung in der fachlichen Anleitung und Steuerung von (externen) Partnern
  • Gewisse Reisebereitschaft sowie verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Teamorientierung, Eigeninitiative sowie Problemlösungskompetenz

Wenn Sie nach einer spannenden Tätigkeit in einem wachsenden Unternehmen mit angenehmer Atmosphäre und kurzen Wegen suchen, dann bewerben Sie sich!