BrightOwl Loader Loading

Site Manager (m/f) - Austria  

Company managed [?] Still accepting applications

Posted on : 10 June 2017

Project Description

Unser Unternehmen

Die Unternehmensgruppe ZETA ist auf die Entwicklung und Lieferung von maßgeschneiderten Prozess- und Verfahrenslösungen für sterile und aseptische Anwendungen im Anlagenbau spezialisiert. Als internationales eigentümergeführtes Unternehmen setzt ZETA vor allem auf seine engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Daher suchen wir zur Verstärkung unseres Teams am Standort Lieboch oder Wien einen 'Site Manager (m/f)'.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und kommerzielle Baustellenleitung
  • Personalverantwortung für interne und externe Projektmitarbeiter
  • Führung des „On Site“ Abwicklungsteams in Anlagenprojekten (EPC) oder Management von Montageprojekten am Standort des Kunden
  • Begleitung aller Projektphasen von der Vorfertigungsphase bis zur Auslieferung
  • Aufsetzen der Baustelleninfrastruktur und -organisation
  • Ansprechpartner für den Kunden vor Ort
  • Koordination der angrenzenden Gewerke
  • Ergebnisverantwortung für den Projekterfolg: Budget, Qualität und Termin
  • Fortschrittsüberwachung und Reporting
  • Risikomanagement und Sicherstellung Regel-/Vorschriftskonformität Baustelle

Ihre Aufgaben

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (insbes. Anlagenbau, Maschinenbau, Metallverarbeitung)
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Baustellenleitung erforderlich
  • Teamführungskompetenzen und –erfahrung auf Baustellen (z.B. Site oder Construction Management, Montage-/IBN-/Qualifizierungsleitung) notwendig
  • Kenntnisse im Industrieanlagenbau vorteilhaft
  • Erfahrung in der Koordination von Gewerken
  • Ausgeprägtes Kosten- und Qualitätsbewusstsein
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Weltweite Reisebereitschaft

Wir bieten

  • Die Möglichkeit Ihr Fachwissen und Engagement in unser aufstrebendes Unternehmen einzubringen
  • Integration in unser internationales Team
  • Flache Hierarchie mit kurzen Entscheidungswegen
  • Zahlreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexibles Arbeitszeitmodell (Gleitzeit)
  • Faire, leistungsorientierte Bezahlung ab ca. EUR 3.000,-- brutto/Monat
  • Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Ausbildung und Qualifikation