BrightOwl Loader Loading

Mitarbeiter (m/w) im Produktionsbereich Ansatz - Germany  

Company managed [?] Still accepting applications

Posted on : 13 May 2017

Project Description

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Eintritt einen qualifizierten

 

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Durchführung von Produktionsaufträgen und Filtrationen anhand gültiger Herstellvorschriften sowie die damit verbundenen technischen Dokumentationen
  • Abwicklung von Sterilisationsprozessen sowie deren Dokumentation
  • Bestandskontrolle sämtlicher Rohstoffe und Hilfsstoffe für den Produktionsbereich Ansatz
  • Organisation und Pflege der, der Abteilung zugeordneten, Lagerbereiche
  • Instandhaltung und Pflege der technischen Ausrüstung sowie der Prozesswasseranlage
  • Durchführung der regelmäßigen Überprüfung von Messmitteln anhand gültiger Herstellvorschriften
  • Fachgerechte Entsorgung von Labor- und Chemikalienabfällen gemäß SOPs
  • Unterstützung der Ansatzleitung bei der Erstellung und Überprüfung von Herstellvorschriften
  • Archivierungstätigkeiten und Unterstützung der Dokumentenkontrolle
  • Durchführung von Packaufträgen nach Vorgaben kundenspezifischer Bestellungen

Idealerweise bringen Sie folgende Qualifikationen mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Chemietechniker/-in, CTA, Chemielaborant/-in oder Chemikant/in
  • Oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie
  • Gutes Grundlagenwissen in Chemie und Biochemie
  • Berufserfahrung im Bereich der chemischen Produktion
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Gute PC-Kenntnisse (MS Office)
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Schnelle Auffassungsgabe; selbstständiges Arbeiten
  • Sorgfalt, Initiative, Zuverlässigkeit und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

Ein attraktives Gehalt und eine abwechslungsreiche, zukunftssichere Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld bei angenehmer Arbeitsatmosphäre.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an Frau Laura Ringel, die erste Fragen auch gerne telefonisch beantwortet.

 

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgeschickt werden, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.