BrightOwl Loader Loading

Medical Advisor / Medical Liaison - Deutschschweiz - Switzerland  

Company managed [?] Still accepting applications

Posted on : 25 April 2017

Project Description

33082
Medical Advisor / Medical Liaison - Deutschschweiz
Vernier
Geneva
Switzerland
Eli Lilly ist eines der weltweit führenden multinationalen Pharmaunternehmen der USA. Seit über 140 Jahren engagiert sich Eli Lilly für den medizinischen Fortschritt im Gesundheitswesen und setz vollumfänglich auf Forschung und Innovation. Über 40‘000 Mitarbeiter erforschen, produzieren und vermarkten Eli Lilly‘s moderne Arzneimittel, vorwiegend in den Bereichen Endokrinologie, Onkologie, Psychiatrie/Neurologie, Urologie und Autoimmunerkrankungen. Eli Lilly wird kontinuierlich als einer der besten Arbeitgeber weltweit bewertet und unsere Mitarbeiter leben seit Generationen eine Kultur der Integrität, des Strebens nach hervorragenden Leistungen und des respektvollen Umgangs mit Menschen.

Zur Unterstützung unseres Medizinischen Teams suchen wir eine(n) Medical Advisor/Medical Liaison (Deutschschweiz).
Ihre Aufgaben:
Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die Vertiefung von Kundenbeziehungen (HCPs) und haben idealerweise Erfahrungen im Bereich Rheumatologie oder einen Hintergrund in Immunologie und/ oder Erfahrungen aus der Pharmaindustrie. Die enge Zusammenarbeit in einem cross-funktionalen Team mit Erarbeitung und Implementierung der Produktstrategie, Organisation von Advisory Boards und Symposia, sowie Schulung des Aussendienstes sind Teil Ihrer Verantwortung. Die Präsentation und Diskussion von Studienergebnissen und Substanzprofilen wird von ihnen erarbeitet und geführt. Unterstützung von multinationalen Studien der Phasen II-IV in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Firmenzentrale und den europäischen Nachbarfilialen gehört auch zu ihren Aufgaben. Zusätzlich wirken Sie bei medizinischen Begutachtungen unerwünschter Arzneimittelwirkungen (in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung für Arzneimittelsicherheit) und an der Erarbeitung von Rückerstattungsdossiers mit.
33082BR
Was Sie mitbringen:
Sie sind Naturwissenschaftler oder Arzt, idealerweise promoviert, sprechen fliessend Deutsch und Englisch und haben gute Französisch-, Präsentation- und PC-Kenntnisse. Sie arbeiten gerne extern, sind kundenorientiert und verfügen über sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten. Sie haben Erfahrung in der Zusammenarbeit innerhalb cross-funktionaler Teams und verfügen über strategisches und analytisches Denkvermögen. Sie haben evtl. schon Erfahrung mit klinischen Studien und wissenschaftlichen Publikationen und vermitteln Ihre Kenntnisse gerne an ärztliche Kollegen und Meinungsführer aus Klinik und Praxis sowie an Kollegen innerhalb des Lilly-Teams. Sie haben in ihrer Vergangenheit starke menschliche Qualitäten demonstriert, sind selbstmotiviert und arbeiten ergebnisorientiert. Idealerweise sind Sie in der Deutschschweiz lokalisiert, wo Sie Veranstaltungen besuchen und Meinungsführer betreuen (bis zu 3-4 Tage pro Woche), kommen aber regelmässige in die Genfer Filiale (ca. 1 Tag/Woche).
-
Wir bieten Ihnen:
Die Gelegenheit, einem Unternehmen beizutreten, das zu den Marktführern gehört und über eine der besten Produktpipelines der Pharmaindustrie verfügt. Wir sind ein sehr dynamisches Team, das eine grosse Selbstständigkeit in der Organisation der Arbeit erfordert. Zusätzlich bieten wir attraktive Anstellungsbedingungen, erstklassige Sozialleistungen und einen gut honorierten Lohn. Sie können in dieser Position teilweise von zu Hause aus arbeiten, sind jedoch im Rahmen von Veranstaltungen und Kundenkontakten häufig ausser Haus (bis zu 3-4 Tage pro Woche) sowie in der Genfer Filiale (ca. 1 Tag/Woche).
Wenn Integrität, das Streben nach hervorragenden Leistungen und Respekt Ihren Werten entsprechen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren und lernen Sie unser motiviertes Team kennen.