BrightOwl Loader Loading

Manager, Market Access - Germany  

Company managed [?] Still accepting applications

Posted on : 01 May 2017

Project Description

External Posting TitleManager, Market Access
Job DescriptionUnser Market Access Team wächst stetig weiter. Wir suchen ab sofort nach einer/einem



Manager, Market Access (m/w)


Office based in Ismaning bei München


Hauptaufgaben:

•Schwerpunkt der Arbeit liegt auf „external Partnerships“ mit Stakeholdern aus der Selbstverwaltung des deutschen Gesundheitssystems

•Innovative Verträge bzw. Mehrwertverträge mit Krankenkassen u./o. Ärztenetzen

•„Mehrwert“ von AMNOG Produkten bei relevanten Stakeholdern der Selbstverwaltungsgremien darstellen

•Prä- und Post-AMNOG Stakeholder Strategien erstellen und durchführen

•Enge Zusammenarbeit mit MAx Biosimilars bei den „Payer Stakeholder“ um mögliche Chancen zu nutzen

•Enge Zusammenarbeit in der Schnittstelle zwischen MS und Biosimilars in der Entwicklung von Strategien, Konditionen und Betreuung von Krankenhaus-Einkaufsgemeinschaften

•Betreuung von Bestandsmarktprodukten im Rahmen des 3M Ansatzes: Aktive Mitarbeit in Produktteams, Produktplanungszyklen, Business Reviews.

•Strategische Planung und Durchführung von Maßnahmen für anderer Arzneimittelregulierungsinstrumenten für Bestandsmarktprodukten

•Planung und Durchführung von gesundheitsökonomischen Studien, Veröffentlichungen in Poster und Vollpublikationen

•Aktive Mitarbeit in Ausschüssen und Arbeitsgruppen der Industrievertretungen.

•Mitarbeit bei internationalen Projekten und Arbeitsgruppen in HEOR, MAx, Pricing, Studienplanung

•Mentor für neue MAx Mitarbeiter

•Zuständig für alle BIIB Deutschland Produkte, evtl. werden Produktschwerpunkte gesetzt

•Erkennen, Dokumentation und Weiterleitung von unerwünschten Ereignissen sowie von Produktbeschwerden an die Abteilung Arzneimittelsicherheit oder das verantwortliche Service Center entsprechend lokaler SOPs


1. Mehrwertverträge

• „external Partnerships“ mit Stakeholdern aus der Selbstverwaltung des deutschen Gesundheitssystems

•Innovative Verträge bzw. Mehrwertverträge mit Krankenkassen u./o. Ärztenetzen

•„Mehrwert“ von AMNOG Produkten bei relevanten Stakeholdern der Selbstverwaltungsgremien darstellen

•Prä- und Post-AMNOG Stakeholder Strategien erstellen und durchführen

2. 3M Cross-funktionale Mitarbeit:
Aktive Mitarbeit in 3M Produktteams für Bestandsmarktprodukte. Dazu gehört auch die Produktzyklusplanungen und Input, vorbereiten von Business Review slides und Unterlagen, Maßnahmen planen und erarbeiten in diesem Rahmen.

3. Arzneimittelregulierungsinstrumente managen:
Beobachten, strategische Planung und Durchführung von Maßnahmen zu anderen Arzneimittelregulierungsmaßnahmen z.B. Festbeträge

4. Gesundheitsökonomische Studien:
Planen und Durchführen von gesundheitskönonomischen Studien mit CROs/Gesundheitsökonomische Institute. Planen und Durchfürhen von Veröffentlichungen im Rahmen von Postern und Vollpublikationen von diesen Studien und Vorstellung der Poster auf Kongresse

5. Zusammenarbeit mit Biosimilars:

•Enge Zusammenarbeit mit MAx Biosimilars bei den „Payer Stakeholder“ um mögliche Chancen zu nutzen

•Enge Zusammenarbeit in der Schnittstelle zwischen MS und Biosimilars in der Entwicklung von Strategien, Konditionen und Betreuung von Krankenhaus-Einkaufsgemeinschaften

6. Trainings:
Unterlagen und Trainings für New Hires, Distrikte etc. erarbeiten und halten

7. Cross-Funktionales und Internationales Arbeiten:
it den EU+ und Globalen BIIB Organisationen und MAx Funktionen cooperativ zusammenarbeiten

8. Mentoring für neue Mitarbeiter oder Praktikanten bei MAx
LocationIsmaning, Germany
Job CategoryMarket Access
Requisition Number28525BR
Qualifications
•Mindestens 5-jährige berufliche Erfahrungen in Gesundheitsökonomie/-politik auf Seiten der pharmazeutischen Industrie oder anderen Institutionen des Gesundheitswesens (Krankenkassen, Kassenärztliche Vereinigung, Ärzte- oder Apothekerkammer)

•Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie wäre wünschenswert
-Sehr gute Analytische Fähigkeiten
-Strategisches Denken wünschenswert
-Starke Operative und Planerische Fähigkeiten

•Sehr gute kommunikative Fähigkeiten

•Managen in einer Matrix

•Gute Präsentations-Skills

•English fließend in Wort und Schrift
Education
• Medizinisches, Natur- oder Wirtschaftswissenschaftliches, oder Gesundheitsökonomisches Studium oder Äquivalentes




*LI-EU1
About BiogenBiogen (NASDAQ: BIIB) is a biotechnology leader that discovers, develops and delivers innovative therapies for the treatment of neurodegenerative and rare diseases. Patients worldwide benefit every day from our medicines for multiple sclerosis (MS) and hemophilia.

Founded in 1978, Biogen is one of the world’s oldest independent biotechnology companies. Our development pipeline is focused on areas of high unmet medical need, as we pursue new therapies for patients suffering from diseases with few or no treatment options. These include programs for Alzheimer’s Disease, amyotrophic lateral sclerosis (ALS), Parkinson’s disease, spinal muscular atrophy and neuropathic pain amongst others.

With more than 7,000 people worldwide, Biogen is truly a global organization. We are headquartered in Cambridge, Massachusetts, which is home to our research operations. Our international operations are based in Zug, Switzerland and we have world-class manufacturing facilities in North Carolina and Denmark. We offer therapies globally through direct affiliate presence in 30 countries and a network of distribution partners in over 50 additional countries.

All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to sex, gender identity or expression, sexual orientation, marital status, race, color, national origin, ancestry, ethnicity, religion, age, veteran status, disability, genetic information or any other basis protected by federal, state or local law. Biogen is an E-Verify Employer in the United States.

Please be advised that all legitimate correspondence from a Biogen employee will come from "@biogen.com" email accounts.


Job Segment: Biotech, Manager, Biology, Science, Management, Research