BrightOwl Loader Loading

Laborleitung (m/w) Prozessoptimierung - Germany  

Company managed [?] Still accepting applications

Posted on : 13 May 2017

Project Description

Kennziffer: OP8536MA
Gesundheit ist Teamarbeit.

So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungsperspektiven gehören deshalb zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 2.500 Mitarbeiter starken Idee.
Ihre Aufgaben
  • Entwicklung und Optimierung von neuen und bestehenden Produktionsprozessen zur Herstellung von Gerinnungsfaktoren, Immunglobulinen und sonstigen Plasmaproteinen

  • Teilprojektleitung externer und interner Projekte zur Erreichung oben genannter Ziele

  • Fachliche und disziplinarische Betreuung von Laboranten

  • Kooperation mit der Forschung, QK, QA, CCR und CRA sowie weiteren externen und internen Partnern

  • Ausarbeitung neuer Verfahren und Optimierung bestehender Verfahren zur Herstellung von Plasmaproteinen

  • Entwicklung im Labormaßstab, Scale-up auf den Technikumsmaßstab bzw. Umsetzung in der Produktion

  • Dokumentation der Entwicklungsarbeiten und der Chargenhistorie für Zulassungsunterlagen

  • Erarbeitung von Optimierungsvorschlägen zur Steigerung der Ausbeute, Verbesserung der Produktqualität und der technischen Abläufe

  • Erstellung von Validierungsplänen und -berichten, Herstellvorschriften und Herstellprotokollen
Ihr Profil
  • Promotion in Biochemie oder in einer vergleichbaren Fachrichtung

  • Fundierte Kenntnisse in Proteinbiochemie

  • Erfahrung in der Proteinreinigung, auch im präparativen Maßstab (Fällungsreaktionen, Chromatographie, Filtrationen, Techniken zur Virusabtrennung/-inaktivierung, Ultra-/Diafiltration))

  • Idealerweise Praxis in der Entwicklung von pharmazeutischen Produkten

  • Kenntnisse in proteinchemischen Analysetechniken (HPLC, Elektrophorese, Aktivitätsassays, immunologische Assays, Nephelometrie)

  • Führungserfahrung

  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Organisatorisches Geschick und Teamfähigkeit