BrightOwl Loader Loading

Ärztebesucher - Neurologie/Pneumologie, 100 % (m/w) - Switzerland  

Company managed [?] Still accepting applications

Posted on : 09 June 2017

Project Description

Teva/Mepha Schweiz sucht per sofort oder nach Vereinbarung nach einem Ärztebesucher zur Betreuung der Originalpräparate im Bereich Neurologie/Pneumologie in der Region Zürich/ Winterthur und Ost-Schweiz


Ihre Aufgaben
  • Verkauf unserer Medikamente aus dem Produktportfolio Neurologie und Pneumologie (hauptsächlich Originalprodukte; z.T. Generika) in Ihrem Gebiet mit entsprechender Umsatzverantwortung 
  • Betreuung Ihrer Ansprechpartner (niedergelassene Ärzte und Spitalärzte im Bereich Neurologie und Pneumologie; sowie spezialisierte Krankenschwestern und Pfleger) und kontinuierlicher Ausbau Ihrer Kontakte
  • Verfolgung der Marktentwicklung
  • Selbstständige Terminierung Ihrer Kundenbesuche und dazugehörige Administration
  • Organisation und Teilnahme an nationalen und internationalen Fortbildungsveranstaltungen
Ihr Profil
  • Solide Verkaufserfahrung im Pharmabereich; insbesondere im Vertrieb von verschreibungspflichtigen Medikamenten
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • Wohnort im Verkaufsgebiet
  • Unternehmerisches und zukunftsorientiertes Denken und Handeln sowie Verhandlungsgeschick
  • Sie sind unabhängig und selbstständig, flexibel, kommunikativ und zuverlässig
  • Sie sprechen Deutsch auf Muttersprachenniveau und können sich ebenfalls auf Englisch verständigen
Unser Angebot
  • Wir bieten eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld und einer sich schnell entwickelnden Industrie
  • Es erwartet Sie ein professionelles, angenehmes Umfeld in nationalem Rahmen innerhalb eines internationalen Konzerns
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich 

Hinweis für Vermittlungsagenturen: 
Mepha Schweiz AG und Teva Pharmaceuticals International GmbH sowie alle verbundenen Firmen (nachfolgend Mepha/Teva) akzeptieren keine Kandidatenempfehlungen von nicht dazu explizit aufgeforderten Drittparteien. Kandidaten, die von nicht dazu aufgeforderten Drittparteien (z.B. Personalvermittler, Headhunter usw.) vorgeschlagen werden, werden nicht im Bewerbungsprozess berücksichtigt. Aus einer unverlangten Empfehlung entsteht keinerlei vertragliche Beziehung zwischen Mepha/Teva und der empfehlenden Drittpartei. Mepha/Teva sind weder verpflichtet noch willens, Vermittlungsprovisionen an Drittparteien zu bezahlen, die Kandidaten unaufgefordert empfehlen.